Joomla Programmierer

Joomla 3.4.2 – Sicherheitsupdate mit 261 Änderungen

Mit Joomla 3.4.2 (Offizieller Release- und Download-Link) steht ein neues Wartungsupdate zum Download bereit. Dieses Update beinhaltet 261 Änderungen, darunter viele kleine Verbesserungen und wichtige Fehlerbehebungen, mit umgehender Update-Empfehlung!

 

Enthaltene Bugfixes / Fehlerbehebungen:

  • Weiterleitungsfehler beim Login (seit Joomla 3.4.0)
  • Backend-Navigation mit Search-Tools (seit Joomla 3.4.1)
  • Fehler im ReCAPTCHA Plugin (Probleme mit der Zuverlässigkeit von Google recaptcha "ich bin kein Roboter")

 

Einige Verbesserungen:

  • Modul-Bearbeitung im Frontend oder Backend jetzt als Option
  • ACL core.options (seit Joomla 3.4.0) für alle Core Erweiterungen
  • Optimierung des Administrator-Logins (UI fix)
  • Weiterleitung mit Status Code 301 wenn SSL aktivert ist
  • Die Anzahl der Beiträge von Kontakten kann ab jetzt konfiguriert werden (z.B. Autorbeiträge - Anzahl 10 Stk. erhöhen)
  • Bei nicht aktiviertem Smart Seach Plugin wird es nun in der Meldung verlinkt
  • Bei nicht aktiviertem Weiterleitungs Plugin wird es nun in der Meldung nun verlinkt
  • In einigen Modal-Boxen gibt es jetzt auch einen "Schließen" Button
  • Beim Drücken des Update Buttons werden jetzt direkt verfügbare Updates angezeigt
  • Beim Öffnen der Sprachen-Installation werden verfügbare Sprachen nun automatisch geladen
  • In den meisten Ansichten (Views) werden nun die voreingestellten Optionen übernommen. z.B.:

    • Modul Manager
    • Menüeintrag bearbeiten
    • Kategorie bearbeiten
    • Artikel erstellen

 

Für Entwicker:

  • ini-Files müssen nicht mehr als "No BOM" gespeichert werden. (PHP 5.3.0 Bug wurde behoben: http://bugs.php.net/bug.php?id=45991bugs.php.net/bug.php?id=45991)
  • Debug-Plugin kann ab jetzt die ausgeführten Abfragen in eine Datei schreiben. (Achtung: sehr Performance-lastig! Nur zu Debug-zwecken klurzfristig aktiveren!)
  • Fehler Kategorie "database-error" neu hinzugefügt
  • FOF 2.4.3 (letztes FOF 2.x Update)
  • Schnelle Überprüfung der Bildausrichtung
  • Minimal unterstützte Joomla PHP-Version steht ab jetzt als Konstante "JOOMLA_MINIMUM_PHP" zur Verfügung

 

Bekannte Probleme:

Sollten nach einem Update im Backend die Quickicons doppelt erscheinen, oder das Backend-Login mit kleinem Icon oder weissem Hintergrund erscheinen, hilft das Löschen der Caches hier kurzerhand weiter.

 

Kennen Sie unseren Joomla-rund-um-sorglos-Service?:

Mit individuellen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Monatspauschalen bieten wir Ihnen umfassenden technischen Support Ihres Joomla CMS. Damit Sie sich guten Gewissens auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

Joomla Service- und Wartungspauschale

Weitere Themen

Back to top
Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.